Phone : +49 (0)89 2304 6216Email : info@elimu-ev.de

Der Verein ELIMU e.V. folgt der freiwilligen Selbstverpflichtung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und veröffentlicht deren Vorgaben entsprechend alle geforderten Angaben.

1. NAME, SITZ, ANSCHRIFT UND GRÜNDUNGSJAHR UNSERER ORGANISATION

ELIMU e.V.
Sonnenredder 70
22045 Hamburg

Telefon: 089 / 2304 6216
Email: info@elimu-ev.de

Gründungsjahr: 2003

Ansprechpartner für Initiative Transparente Zivilgesellschaft:

Michael Pfaff, Irmonherstraße 9, 81241 München, info@elimu-ev.de, 089/23046216

2. VOLLSTÄNDIGE SATZUNG SOWIE ANGABEN ZU DEN ZIELEN UNSERER ORGANISATION

Link zur Satzung ELIMU e.V.

Zweck des Vereins ist die Förderung der Entwicklungshilfe im Bereich der Bildung und Erziehung, um die Lebensqualität von Kindern in Tansania zu verbessern. Der Vereinszweck wird insbesondere erfüllt durch:

a) Unterstützung und Förderung des Projektes „DOLPHIN Village“ in Miono,

b) Unterstützung und Förderung der tansanischen Vereine „OPAL“ und „HOPES“ und

Kooperation mit diesen,

c) Unterstützung und Förderung des Waisenhauses in Chipole,

d) Initiierung und/ oder Förderung und Unterstützung weiterer Projekte zur Unterstützung und Förderung der Aus- und Weiterbildung insbesondere von Kindern und Jugendlichen,

e) kooperative Beziehungen, Zusammenarbeit und ggf. Förderung und Unterstützung von tansanischen Schulen und Ausbildungsstätten als auch von anderen Organisationen, Vereinen, Bürgerinitiativen, Projekten, kirchlichen Einrichtungen und kommunalen Verwaltungen vor Ort, die gleiche bzw. ähnliche Ziele verfolgen und

f) Förderung der Zusammenarbeit und des Austausches deutscher Schulen und anderer pädagogischer Einrichtungen mit Schulen bzw. pädagogischen Einrichtungen in Tansania.

3. ANGABEN ZUR STEUERBEGÜNSTIGUNG

Die Körperschaft ELIMU e.V. ist nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient. Für den (einheitlichen) steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb ergeben sich unter Berücksichtigung der Besteuerungsgrenze nach § 64 Abs. 3 AO bzw. der Freibeträge nach § 24. KStG und § 11 Abs. 1 Satz 3 GewStG keine Körperschaftssteuer und keine Gewerbesteuer.

Link zum Freistellungsbescheid

4. NAME UND FUNKTION DER WESENTLICHEN ENTSCHEIDUNGSTRÄGER

Link zur Seite mit Übersicht Vorstand ELIMU e.V.

5. TÄTIGKEITSBERICHT

Link zum Jahresbericht 2019

6. PERSONALSTRUKTUR

Die Arbeit des Vereins ELIMU e.V. wird ausschließlich ehrenamtlich ausgeführt und wird weitestgehend vom Vorstand des Vereins übernommen. Zusätzlich arbeiten Mitglieder und Unterstützer des Vereins ehrenamtlich mit und übernehmen z.B. Funktionen im Bereich Gestaltung der Homepage oder Aktualisierung der Medienkanäle (Facebook, Instagram).

Die 1. Vorsitzende ist Nadine Wulf, die 2. Vorsitzende Nadine Hinz, Protokollführerin ist Jelena Hopp, Kassenwart ist Michael Pfaff und Beisitzer sind Hans-Peter Hopp, Kristin Langbehn und Christine Pfaff.

Alle ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen sind auf der Seite „Team“ (Link einfügen) zu sehen. Die ca. zehn ehrenamtlichen Mitarbeiter arbeiten im Schnitt 40h/Woche unentgeltlich für Elimu e.V.

In Tansania beschäftigen wir keine Mitarbeiter*in. Wir arbeiten in Tansania sehr eng mit den NGOs (Non-Government Organisations) „Organsiation for Passion and Life (OPAL)“ und „HOPES“ zusammen. Beide Organisationen sind jedoch unabhängig von ELIMU e.V.

7. MITTELHERKUNFT UND 8. MITTELVERWENDUNG

Siehe Jahresbericht 2019, Seite 12

Link zum Jahresbericht 2019

Der Finanzbericht ist zudem von zwei unabhängigen Kassenprüfer*innen geprüft. Am 31.12.2020 betrug das Vermögen von Elimu e.V. 37.283,23 EUR (01.01.2020: 40.555,40 EUR). Das Vermögen von Elimu e.V. liegt zu 100% auf dem Girokonto bei der GLS Bank.

9. GESELLSCHAFTLICHE VERBUNDENHEIT MIT DRITTEN

Es besteht keine gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten.

(1) Die Mitglieder haben bei ihrem Ausscheiden oder bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins keinen Anspruch auf das Vereinsvermögen.

(2) Im Falle der Auflösung des Vereins oder bei Wegfall seines bisherigen Zweckes fällt das Vermögen an den Deutschen Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

10. NAMEN VON JURISTISCHEN PERSONEN, DEREN JÄHRLICHE ZAHLUNGEN MEHR ALS 10% DES GESAMTJAHRESBUDGETS AUSMACHEN

Im Jahr 2019 gingen von folgenden Organisationen Zahlungen über mehr als 10% des Gesamtbudgets ein:

  • Siemens Gamesa Renewable Energies; Unterstützung des „Dolphin Village – Clean Water & Sanitation“ Projekts

Einzelspenden, die über 10% der Jahreseinnahmen ausmachen:

  • keine

 

Letzte Aktualisierung: 14.02.2021